KSG Holdenstedt/Beyernaumburg

KSG Sportfest 2016

KSG-Sommersportfest 2016

11.06. - Kindersportfest


 

Den Auftakt zur Sportfestwoche machte dieses Mal das Kindersportfest, bei dem traditionell die Kinder- und Jugendlichen im Mittelpunkt standen. Bereits zum vierten Mal wurde der Fokus auch auf die Integration von Kinder mit Migrationshintergrund gelegt. Die Kooperation mit dem Kinder- und Jugendhaus Moskito aus Eisleben brachte auch wieder die Teilnahme einer Migrationsmannschaft am Jugendturnier, an dem auch die B-Jugend-Teams von der SG  Allstedt/KSG und aus Osterhausen sowie eine C-Jugend-Auswahl vom VfB Sangerhausen.

 

Nach vielen spannenden Spielen, bei der auch die Mannschaft der Moskitos gut mithielt und es den Gegnern mit viel Einsatz aber auch gutem spielerischem Niveau schwer machte, konnte sich wie im Vorjahr die Auswahl vom VfB  Sangerhausen den Titel sichern. Neben dem Fußball kamen aber auch die Kleinsten nicht zu kurz, denn dank der engagierten Mitarbeit der Kindergärten und Grundschulen von Holdenstedt und Beyernaumburg gab es viel Kurzweil für die anwesenden Kinder. Ob auf der Hüpfeburg oder den zahlreichen Ständen mit Glücksrad, Balance-Akt oder Stelzenlaufen, die Kinder hatten überall ihren Spass.



17. Juni - KSG-Oldies "gute"  Gastgeber

Eine Woche nach den Kindern trat das Gegenteil in Aktion:  Die alten Herren der KSG hatten zu einem Turnier geladen, an dem Einheit Querfurt und der MSV  Eisleben teilnahmen.



Sportlich setzten sich dabei die durchwachsenen Auftritte der KSG  im laufenden Jahr fort:  Obwohl in beiden Spielen die Führung gelang, reichte es nicht zu einem Sieg. Gegen den MSV hatte Christian Hoffmann die KSG-Oldies in Front gebracht, nach zahlreichen vergebenen Chancen brauchte der spielerisch überlegene MSV  ein unglückliches Eigentor zum Ausgleich.



Gegen Querfurt schließlich brachte Torjäger Thomas Schremmer die Gastgeber in Führung, doch in der Schlussphase drehten die Querfurter das Spiel noch um - 1:2 hieß es am Ende. Den Turniersieg sicherten sich aber die Lutherstädter:  Ein souveräner 3:1-Erfolg über Einheit brachte dem MSV  Eisleben Platz eins.


18.06. - Migranten-Auswahl schießt KSG  zum Turniersieg

Beim Abschluss des Sportfestes stand vor allem eine Mannschaft im Blickpunkt: Eine Auswahl von in Sangerhausen gelandeten Flüchtlingen, denen die KSG als Stützpunktverein Integration durch Sport etwas Abwechslung in ihren Alltag bringen wollte. Das Turnier, an dem nach der kurzfristigen Absage von Wolferstedt mit den Migranten, den Gastgeber und Bornstedt nur drei Teams teilnahmen, war dadurch zwar kürzer, aber dennoch spannend bis zum letzten Spiel.




Bereits bei ihrem ersten Einsatz ließ die Auswahl der Migranten dabei erkennen, dass sie gut  mithalten können, hatten defensiv jedoch ihre Probleme. Die KSG konnte sich so durch Tore von Christian Hoffmann, Christian Koch und Omar Asayr mit 3:0 durchsetzen. Mit der 0:1-Niederlage gegen Bornstedt, für die Eric Seiffert sorgte, schien die Hoffnung auf den Gesamtsieg für die Gastgeber schon geschwunden zu sein, doch dank der Schützenhilfe der Flüchtlinge, die nach starker Leistung gegen Bornstedt 4:0 siegten, durfte die KSG doch noch den Pokal in die Höhe stemmen.